Bohemian Polyphony im Castle Kalich (CZ)

Es war einmal ein böhmisches Schloß, ein großartiges Gebäude inmitten einer wunderbaren Landschaft, und dort fand allerhand statt, Workshops und Parties…aber es gab noch nie ein nennenswetes musikalisches Event.
Doch 2016 entschlossen sich einige Musiker, dies zu ändern. Im Spätsommer ders Jahres 2016 trafen sie sich im Schloß für 5 Tage.
Dort wurden 19 Stücke aufgenommen, die nahezu unbearbeitet auf Bandcamp anhörbar und downloadbar sind.
2017 findet Bohemian Polyphony wieder statt, vom 02. bis 10 September.
Diesmal wird es mehr Workshops geben, und (hoffentlich) ein Open Air-Konzert im Schloßgarten.
Es sind derzeit noch Zimmer frei. Wenn alle Zimmer belegt sind kann im Garten gezeltet werden. Also…wer gerne dabei sein möchte sollte sich in der Facebook-Gruppe bewerben oder eine Mail schreiben.

Latest news: Das Schloß soll verkauft werden. Das liegt daran, daß nicht genug Besucher kommen, die die immensen Unkosten decken. Das würde natürlich bedeuten, daß Bohemian Polyphony in Zukunft nicht mehr stattfinden würde. 2017 könnte das letzte Mal sein.

Vielleicht können wir das noch verhindern, indem wir ein richtig gutes Event machen, mit einer (naja, zwei) Handvoll guten Musikern und einer Menge Zuhörer, die zum geplanten Live-Konzert am 09.09. kommen.

Wer kommt noch?

Alle Infos auf der Facebook-Gruppe oder direkt per Mail (s.o.)

 

(Video by Michael Peters)
(Fotos von Gerd Weyhing und Wolfgang Roth)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.